Präsentiert von AgroWeb
< Kärcher erneut für Produktgestaltung ausgezeichnet
22.03.2019

Unkraut mühelos und effizient entfernen


Der neue Kärcher Unkrautentferner WRE 4 Battery

Es überrascht nicht, dass Unkrautjäten zu den unbeliebtesten Gartenarbeiten gehört, denn diese mühevolle Arbeit wird meist auf Knien oder in gebückter Haltung verübt. Doch nun hat die Qual endlich ein Ende: Mit dem akkubetriebenen Unkrautentferner WRE 4 Battery von Kärcher lässt sich unliebsames Gewächs nämlich nicht nur einfach und schnell, sondern vor allem auch rückenschonend entfernen.

Kraftvolle Reinigung auf allen Flächen

Der Clou am Gerät ist der Bürstenkopf in den ein Borstenband mit Nylonborsten eingesetzt wird und der von einem leistungsstarken 18 V Battery Power Wechselakku (Lithium-Ionen) angetrieben wird. Das Borstenband rotiert nach Inbetriebnahme und entfernt effektiv Unkraut aus Fugen und Kanten sowie Moos von Hartflächen, wie beispielsweise Pflastersteinen oder Fliesen. Nach Abnutzung kann das Borstenband ohne Werkzeug einfach und leicht entnommen und durch ein neues Borstenband (als Zubehör erhältlich) ersetzt werden.

Ergonomische Form, starke Reinigungskraft

Das ergonomische Design des WRE 4 Battery ermöglicht die mühelose Entfernung von Unkraut, auch über einen längeren Zeitraum hinweg. Mit seinem Alu-Teleskopstiel und dem schwenkbaren Bürstenkopf, kann der Akku-Unkrautentferner an unterschiedliche Körpergrößen und Reinigungssituationen angepasst werden und garantiert so bequemes, aufrechtes Arbeiten. Der Spritzschutz verhindert, dass Pflanzenteile und Schmutz durch die Luft spritzen und schützt dadurch Anwender und Umgebung gleichermaßen. Mit seinen 2,8 Kilogramm (ohne Akku) ist der WRE 4 Battery angenehm leicht und kann dank einer integrierten Aufhängöse auch problemlos verstaut werden.

Quelle: kaercher.com/de