Präsentiert von AgroWeb
< Multitalent pumpt große Wassermengen
16.04.2019

Neuer Nass-/Trockensauger für Landwirtschaftsbetriebe


Der neue Nass-/Trockensauger von Kärcher kombiniert das bewährte Saugermodell NT 75/2 erstmals mit einer überarbeiteten Fahrbahndüse zu einer leistungsstarken und vielseitigen Reinigungslösung für Landwirtschaftsbetriebe. Dank seiner hohen Flächenleistung, starken Saugkraft sowie einem effektiven Filterreinigungssystem, sorgt der NT 75/2 Tact² Me Tc Adv dort für Sauberkeit, wo besonders feiner Staub entsteht – vor allem im Kartoffel-, Früchte- oder Gemüseanbau.

Aufwendiges und zeitraubendes Kehren von grobem Schmutz und feinem Staub gehört jetzt der Vergangenheit an. Um die Reinigungsherausforderungen in der Landwirtschaft zu bewältigen, wurde die Fahrbahndüse für den zweimotorigen Nass-/Trockensauger modifiziert: Durch Spezialbürsten mit extra breiten Öffnungen können auch grobe Schmutzreste aufgenommen werden, zudem wird loser Staub nicht unnötig aufgewirbelt. So sorgt die 644 Millimeter breite Aluminium-Düse speziell bei großen Flächen für eine saugstarke Leistung. Die Neuentwicklung schafft mehr als 1.250 m² pro Stunde und ist damit besonders wirtschaftlich. Dank des eigenen Fahrwerks der Düse passt sie sich problemlos an unterschiedliche Untergründe an. Mithilfe eines Metallbügels kann die Fahrbahndüse bequem mit den Füßen entriegelt werden und erlaubt ein einfaches Lösen und Anheben, ohne sich zu bücken.

Das bewährte Tact²-Filterreinigungssystem ermöglicht eine konstant hohe Saugleistung und eine lange Lebensdauer des Filters. So können über 1.000 kg Feinstaub gesaugt werden, ohne dass er gewechselt werden muss. Durch das automatische Abreinigen alle 7,5 Sekunden entfallen zeitintensive Arbeitsunterbrechungen für manuelles Ausschütteln. Das Tact²-System eignet sich zudem für alle Schmutzarten – egal ob trocken, nass, schlammig oder festgeklebt. Zwei Turbinen sorgen dabei für die notwendige hohe Saugkraft.

Weitere Vorteile des neuen Saugers sind die Anwenderfreundlichkeit und die Anpassungsfähigkeit an verschiedene Arbeitsbereiche. Ob nass oder trocken, der 75-Liter-Behälter aus robustem, rostfreiem Edelstahl lässt sich dank des Kippbehälters leicht und kraftsparend entleeren. Für den Transport ist er durch eine Verriegelung fest mit dem Fahrgestell verbunden. Zwei große Hinterräder und zwei Schwenkräder garantieren zusätzlich Wendigkeit und Stabilität auf unterschiedlichen Bodengegebenheiten. Mit einer Gesamtkabellänge von 30 Metern ist der Anwender vor allem bei der Reinigung großer Flächen besonders flexibel. Der NT 75/2 Tact² Me Tc Adv ist darüber hinaus mit einem Ablass- und Saugschlauch, einer Fugendüse sowie zwei Metallsaugrohren ausgestattet und sorgt so für einen sauberen und staubfreien Arbeitsplatz.

Der NT 75/2 Tact² Me Tc Adv ist als Exklusivmodell ausschließlich für Mitglieder der Farmer- und Bauernverbände erhältlich.

Quelle: https://www.kaercher.com/de