Präsentiert von AgroWeb
< Sicher im Griff, stark in der Fläche
04.02.2021

Sauberkeit leicht erreicht


Neuzugang auf der Kärcher Akku-Plattform: Scheuersaugmaschine BR 30/4 C Bp Pack

Mit der BR 30/4 C Bp Pack erweitert Kärcher seine 36 V-Plattform akkubetriebener Geräte für die Reinigung und Pflege erstmals um eine handgeführte Scheuersaugmaschine für professionelle Anwender. Die neue Variante der BR 30/4 C-Reihe weist ein geringes Gewicht (14 kg) und eine Akkulaufzeit von rund einer halben Stunde auf. So ist das Gerät eine hygienische Alternative zur Bodenreinigung mit dem Wischmopp, da stets mit frischem Wasser gearbeitet wird und der direkte Kontakt mit Keimen beispielsweise über Textilien minimiert wird. Kleinere und überstellte Flächen etwa in Ladengeschäften, Restaurants, Tankstellen oder Supermärkten können so sicher gereinigt werden.

Der Fokus voll auf Sauberkeit – bis zu 25% Effizienzgewinn

Die kompakte und kabellose Konstruktion eröffnen dem Anwender eine Reihe wichtiger Vorteile: Ecken und Engstellen werden leichter erreicht und überstellte Flächen sicher umfahren. Zum anderen wird deutlich Arbeitszeit gespart und die Arbeitssicherheit erhöht: Die Suche nach Steckdosen und das lästige Auf- und Abwickeln des Kabels gehören der Vergangenheit an. Gleichzeit gibt es mit dem Wegfall des Kabels eine Stolperfalle weniger. Die Maschine ist so eine sinnvolle Alternative zur manuellen Bodenreinigung auf kleinen Flächen.

Dank der Wechselakkus kann die BR 30/4 C Bp Pack über mehrere Arbeitsschichten hinweg genutzt werden. Selbst mit einem Akku sind mehrere Anwendungszyklen an einem Tag möglich, da der Akku mit dem enthaltenen Schnellladegerät  bereits nach einer Stunde wieder geladen ist. Der Tausch der Akkus geht einfach von der Hand, da das Gehäuse auf dem Schrubbkopf sitzt und so jederzeit mit einem Handgriff erreichbar ist.

Kärcher Battery Universe

Das „Kärcher Battery Universe“ umfasst zwei Akkuplattformen mit einer beständig wachsenden Anzahl an Geräten, die vom Hochdruckreiniger über den Laubbläser bis hin zum Mehrzwecksauger reichen. Sowohl die kompakten 18-Volt-Akkus als auch die leistungsfähigen 36-Volt-Akkus sind in unterschiedlichen Kapazitäten verfügbar, um ein breites Anwendungsfeld abzudecken. Das Besondere: Die Akkus sind vollständig mit allen Kärcher-Geräten der gleichen Spannungsklasse kompatibel, egal ob diese zum Home & Garden- oder zum Professional-Sortiment gehören. Ein Alleinstellungsmerkmal aller Kärcher-Akkus ist das LCD-Display mit „Real Time Technology“, welches neben der verbleibenden Akkukapazität auch die Restlauf- und Restladezeit präzise in Minuten anzeigt. Das Gehäuse der Akkus ist besonders stoßfest und entsprechend der Schutzklasse IPX5 staub- und strahlwassergeschützt.

Durch effizientes Temperaturmanagement liefern die Akkus auch bei intensiven Anwendungen sehr gute Leistung, eine intelligente Zellüberwachung schützt dabei vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung. Ist ein Gerät längere Zeit nicht in Betrieb, sorgt der prozessorgesteuerte, automatische Lagermodus der Battery Power-Akkus für eine lange Lebensdauer der Zellen.

Quell: KÄRCHER