Präsentiert von AgroWeb
< KÄRCHER SG 4/2 CLASSIC: Handliche Verstärkung für die Dampfreiniger
02.03.2022

Der kleinste Hochdruckreiniger von KÄRCHER - K Mini


Kompaktes Kraftpaket gegen hartnäckigen Großstadtschmutz

Klein, aber oho: mit dem Kärcher K Mini kommt der Hochdruckreiniger als kompaktes Leichgewicht auch in die Stadt. Fehlt der Stauraum für große Reinigungsgeräte, ist die Pflege von Außenbereichen ein schwieriges Unterfangen. Doch mit dem kleinsten Hochdruckreiniger von Kärcher haben Staub, Schmutz und Wildwuchs auf Balkon und Terrasse keine Chance mehr. Der K Mini erweitert die Produktpalette der Kärcher Hochdruckreiniger und ist dabei so leistungsstark wie die beliebten K 2 Modelle.

Platzsparender und leitungsstarker Helfer für (Groß-)Städter

Passend zum urbanen Lifestyle findet der K Mini dank seiner besonders kleinen Größe und der abnehmbaren Aufbewahrungsbox für Zubehör in jeder noch so knapp bemessenen Wohnung seinen Platz – ohne an Leistung einzubüßen: Bei einem Maximaldruck von 110 Bar und einer Maximalwassermenge von 360 Liter pro Stunde löst sich selbst hartnäckiger Schmutz. Mit nur 5 Kilogramm inkl. Zubehör ist der K Mini leicht in der Handhabung. Neben Blumentöpfen oder Gartenmöbeln ist der Hochdruckreiniger auch eine geeignete Reinigungslösung für Kinderwägen, Fahrräder und Roller.

Komfortabel und schnell einsatzbereit

Mit dem Quick-Connect-Anschluss ist der Schlauch durch die Schnellkupplung einfach am Gerät und der Pistole eingeklinkt und der Hochdruckreiniger K Mini einsatzbereit. Der flexible 5 Meter lange PremiumFlex-Schlauch ermöglicht ungehindertes Arbeiten und lässt sich besonders leicht aufwickeln – eine komfortable Handhabung ohne Stolperfallen und Kabelsalat.

Quelle: KÄRCHER